Nominierung für den „Liebster Award“

Ui ich wurde nominiert – für den „Liebster Award“. Vielen Dank liebe Fanni 🙂 Ihren Blog „mamapferdworks“ könnt ihr hier ansehen.

Was ist der “Liebster Award”?

Der “Liebster Award” wurde ins Leben gerufen, um kleine Blogs mit bis zu 400 Followern etwas bekannter zu machen. Der Leser hat mithilfe eines Interviews die Möglichkeit, ein wenig mehr über den Autor des nominierten Blogs zu erfahren. Dies ist für Neulinge im Blogger-Universum eine nette Idee der Vernetzung.

Wie lauten die Regeln?

Danke der Person, die dich für den “Liebster Award” nominiert hat und verlinke die Adresse dieses Bloggers in deinen Beitrag.

Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den “Liebster Award”. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen. Schreibe diese Regeln in deinen “Liebster Award”-Beitrag.

Informiere deine nominierten Blogger über diesen Beitrag, z.B. über einen Kommentar.

Fannis Fragen an mich:

1. Beschreibe dich in 10 Wörtern.
– Oha in 10 Wörtern 🙂 Mmh… spontan, bunt, lebensfroh, tierlieb, pferdeverrückt, norddeutsch, schokosüchtig, veggie, fantasievoll und immer hungrig

2. Für welche 3 “Dinge” oder Personen bist du besonders dankbar.
– Dankbar bin ich für alles, was ich bisher alles erleben durfte und was in Zukunft noch so kommen wird. Außerdem bin ich dankbar für meine Gesundheit, meine tolle Familie und Freunde und mein Herzenspferd.

3. Wie lange bloggst du schon?
– Es sind tatsächlich schon gute zwei Jahre seit dem ersten Artikel vergangen 🙂

4. Was hebt deine Stimmung, wenn deine Laune im Keller ist?
– Da gibt es vieles… Tiere, Musik, Freunde, ein Spaziergang am Meer, …

5. Musik: Elektro oder Rock?
– Mal so mal so 😉

6. Welche Träume aus deiner Kindheit lebst du heute?
– Seit ich denken kann, habe ich mir immer ein Pferd gewünscht. Diesen Traum habe ich mir vor einigen Jahren mit einem weißen Spanier erfüllt.

7. Über welches Thema bloggst du am liebsten?
– Mein Blog ist ja schon recht spezifisch mit dem Thema Naturheilkunde für Tiere und das ist auch der Bereich über den ich am liebsten blogge.

8. Machst du Sport und/oder welcher Sport begeistert dich?
– Neben dem Reiten habe ich angefangen, regelmäßig zu joggen. Ansonsten mache ich gerne Yoga, Zumba oder gehe schwimmen, aber das ist leider sehr unregelmäßig.

9. Was macht dir besonders Spass an deiner Arbeit am Blog?
– Ich mag eigentlich alles… Thema aussuchen, Artikel schreiben, Fotos raussuchen, …

10. Wie startest du am liebsten in den Tag?
– Ganz klassich mit gemütlichem Frühstück und Zeitung 🙂

11. Wie hat das Bloggen dein Leben verändert?
– Verändert kann ich gar nicht so richtig sagen… vielleicht, dass ich mittlerweile mehr auf andere Blogs und Publikationen achte

Wen nominiere ich?

So, nun bin ich dran! Ich würde mich freuen, wenn diese Blogger meine Fragen beantworten:

  1. Kathrin love.breathe.shine.
  2. Claudia und Kurt Unser Leben in Schweden
  3. Kedar Vegelateria
  4. Claudia CLAUDI(dAy)s
  5. Natalie Essen.Leben.Leben lassen.

Dies sind meine Fragen an euch:

  1. Warum hast du angefangen, deinen Blog zu schreiben?
  2. Hast du Blogger-Vorbilder?
  3. Wieviel Zeit investierst du in einen neuen Artikel?
  4. Wie soll dein Blog in 5 Jahren aussehen?
  5. Wie soll dein Leben in 5 Jahren aussehen?
  6. Was ist dein liebstes Hobby?
  7. Hast du eigene Tiere oder Pflegetiere?
  8. Was war dein schönster Moment mit einem Tier?
  9. Was bringt dich zum lächeln?
  10. Ist dein Glas halbvoll oder halbleer?
  11. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?

Viel Spaß beim Schreiben 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu „Nominierung für den „Liebster Award“

  1. Hier meine Antworten:

    Warum hast du angefangen, deinen Blog zu schreiben? Weil mich Themen rund um gesunde Ernährung und bewustes Leben faszinieren und ich sie gerne mit Anderen teilen möchte.

    Hast du Blogger-Vorbilder? http://www.sumangali.org/

    Wieviel Zeit investierst du in einen neuen Artikel? 15-45 Min.

    Wie soll dein Blog in 5 Jahren aussehen?
    Gleich aktiv und inspirierend, mit noch mehr Lesern

    Wie soll dein Leben in 5 Jahren aussehen?
    Gleich aktiv und inspirierend

    Was ist dein liebstes Hobby?
    Filmen, Interviews machen, inspirierende Menschen kennenlernen

    Hast du eigene Tiere oder Pflegetiere?
    ein paar Vögel

    Was war dein schönster Moment mit einem Tier?
    Treffen mit einem Kakadou in Südafrika

    Was bringt dich zum lächeln?
    Wenn Menschen nicht authentisch sind und meinen, man merkt es nicht

    Ist dein Glas halbvoll oder halbleer?
    Immer halbvoll

    Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?
    Meditati
    on um 6 Uhr, ein grosser Smoothie als erste Mahlzeit, das Salatbuffet kreieren im Sacred Restaurant in Zürich, am Abend Blogs aktualisieren, Videos schneiden, etwas Spirituelles lesen und doch noch früh zu Bett gehen

    – Kedar, Vegelateria, the Sacred

  2. Liebe liebe Jana! VIELEN Dank für’s nominieren 🙂 Ich freue mich riesig, dass dir mein Blog gefällt! Da ich schon nominiert worden bin vor einiger Zeit, beantworte ich deine Fragen kurz hier und mache nicht noch einmal „die grosse Runde“ – ich hoffe, das ist ok 🙂
    Herzlich, Kathrin

    Warum hast du angefangen, deinen Blog zu schreiben?
    > da war so viel, was raus wollte 🙂

    Hast du Blogger-Vorbilder?
    > nope

    Wieviel Zeit investierst du in einen neuen Artikel?
    > manchmal nur ein paar Minuten, manchmal Stunden

    Wie soll dein Blog in 5 Jahren aussehen?
    > voll, satt und strahlend!

    Wie soll dein Leben in 5 Jahren aussehen?
    > ich bin endlich am Meer….

    Was ist dein liebstes Hobby?
    > mein Leben 😉

    Hast du eigene Tiere oder Pflegetiere?
    > ja, mein black Labrador, Fluffy, begleitet mich nun schon seit 15 Jahren

    Was war dein schönster Moment mit einem Tier?
    > jeder Moment, in dem wir eng verbunden sind. Ein solcher war (und ist es immer wieder), wenn wir nebeneinander schwimmen, ganz besonders

    Was bringt dich zum lächeln?
    > So viel! Alles was nicht negativ ist 🙂

    Ist dein Glas halbvoll oder halbleer?
    > es schwappt über

    Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?
    > am Meer, ein langer Spaziergang mit meinem Hund am Strand, Yoga praktizieren, Yoga unterrichten, Zeit mit lieben Menschen verbringen, gemeinsam lecker essen und trinken, viel lachen, das Leben geniessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s